Naturheilkundliche Arzt Praxis Ebert München 

Untertitel

Naturidentische Hormontherapie:

Mikronährstoffausgleich

In meiner Praxis wird in erster Linie durch Optimierung des Hormon- und Immunsystems behandelt.

Dies erfolgt durch differenzierte Erhebung eines Hormonstatus inklusive Nebennierenhormone (teils als Speichelhormontest, teils als Bluthormontest).

Zusätzlich erfolgt eine Analyse des Immunsystems bei gehäuften Infekten, Hashimoto und Autoimmunerkrankungen.

Das Hormon- und Immunsystem können nur ausbalanciert funktionieren, wenn keine erheblichen Vitamin - oder Mineralstoffmängel vorliegen.

Es erfolgt die Bestimmung  der Mikronährstoffe sowohl im Vollblut als auch herkömmlich.
Anhand dieser Ergebnisse erfolgt dann der Ausgleich.

Bei Bedarf wird zusätzlich eine mikrobiologische Untersuchung der Darmflora durchgeführt. (dies ist teils wichtig zur Entlastung der Leber und somit zur Verbesserung der hormonellen Lage, bei Vorliegen von Allergien, Neurodermitis, Verdauungsbeschwerden). 
Bei Ungleichgewichten und ungünstiger Besiedelung Gabe von Probiotika (Symbioselenkung,
Darmsanierung)

Teils tritt schon durch Ausgleich der Mikronährstoffmängel eine deutliche Normalisierung des des Immun- und Hormonsystems ein. Bei weiter bestehenden hormonellen Beschwerden kann eine naturidentische Hormontherapie eingeleitet werden.

Laboranalysen Vollblut